Logo
Tw. In. Li. Xi. Yo.

Video

Zukunftspakt statt Jobverlust: Rettet Wasserstoff unsere Wirtschaft?

Die Schätzungen klingen durchaus wieder optimistisch: Der internationale Währungsfonds IWF sieht für die Eurozone trotz Corona-Pandemie ein Wachstum von 4,4 Prozent – für Deutschland halten die Experten ein Wachstum von 3,6 % für möglich. Ein Hauptgrund für diese vorsichtig optimistischen Einschätzungen sind die Investitionsprogramme vor allem in den USA und Europa.

Um den befürchteten, wirtschaftlichen Kahlschlag durch die Pandemie einzudämmen, haben die EU-Kommission und ihre Mitgliedsstaaten die größten Finanz-Bazookas seit der Weltwirtschaftskrise 2009 ausgepackt: 3,4 Billionen EUR mobilisiert die EU-Kommission inkl. aller bereits beschlossenen Programme, über 170 Mrd. hat die deutsche Bundesregierung als nationales Investitionsprogramm in der Berliner GroKo gemeinsam verabschiedet.

Download Einladung Zukunftspakt statt Jobverlust: Rettet Wasserstoff unsere Wirtschaft?